Licht und Dunkel Tag und Nacht Leben und Tod Kälte und Feuer... Alles hat seinen Platz und wir, die Wächter dürfen nie erlauben dass eine Seite die andere besiegt. Auf welcher Seite stehst DU?
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Meines^^ alles meines

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Meines^^ alles meines   Mo Mai 12, 2014 5:28 am

Auch wenn er gelernt hatte mit Fällen diskret umzugehen, so gingen ihm Fälle mit Kindern und Jugendlichen immer an die Nieren nicht nur zu letzt nach dem Tod seiner kleinen Tochter, die mit drei Jahren von einem der Seinen getötet wurde. Er konnte die Kleine Mayra nicht schützen. Der Leitwolf des feindliches Rudels hatte Mayra vorm Kindergarten abgefangen und entführt. Bei dem Gedanken an seine tote Tochter wurde der Detektiv traurig. Er sah zu Boden.
"Ich bin ein Werwolf", sagte er dann. "Daher konnte ich die Spur verfolgen. Aber ich glaube auch nicht, dass ein Fuchs Marissa verschleppt hat. Meine Vermutung ist ein Werwolf des anderen Rudels", fügte er hinzu. "Aber ich glaube ich muss das erklären. Ich komme aus einem Dorf das auf keiner Karte ist. Da es so klein ist. wir haben nur so um die achzig Einwohner. Die Stadt ist in zwei Lager geteilt, einmal die zu denen ich gehöre, die Arcadia und dann halt die Anderen, die Barcas. Meine Vermutung ist ein Barcas hat die Kleine verschleppt." So, wie sie meine Mayra töteten...
Er holte einmal tief Luft. Er wusste was er sagen wollte, aber wusste es nicht in Worte zu fassen.
Er stellte das Glas ab. Er las in ihrem Gesicht, dass sie verwirrt war. So hatte Mayras Mutter -seine von ihm geschiedene Frau- auch darmals geschaut, als er ihr sagte was er war.
Aaron musste lachen. "Nein, Seline hat sich von mir getrennt, weil sie mit dem Tod unserer drei jährigen Tochter nicht klar kam. Sie hat bis zu letzt mir die Schuld daran gegeben" Wärend der sprach wurde er immer leiser. Auch sein Blick ging langsam in Richtung seiner Turnschuhe. "Einen Monat", wiederholte er. Das war schon eine Weile in seinen Augen. Der Werwolf brauchte ein paar Augenblicke bis er sich gesammelt hatte und wieder aufsah. "Ein Kühlschrank? Klar ich weiß was das ist, aber warum ausgerechnet ein Kühlschrank?", harkte er nach.
Er klang zwar immer noch etwas traurig, aber immerhin wirkte er immer noch gefasst. Eine Sache die er an der Polzeischule lernte, war seine eigenen Gefühle außen vor zu lassen. Denn eigendlich durfte er keine Gefühle bei der Arbeit zeigen, aber das hier war ja nicht seine Arbeit. Dies hier war jetzt sowas wie Urlaub, wenn man das so nennen konnte!?
Für einen Moment musste Aaron an seine Frau denken. An ihren letzten Streit. Sie hatte mit dem Hochzeitsgeschirr nach ihm geworfen und ihn mehrmals nur knapp verfehlt. Er schüttelte lächelnd den Kopf. Nein, es war nicht der Zeitpunkt über seine Ex nachzudenken.
Er wurde schnell wieder ernst. "Ich war aber in gewisser Weise schon Schuld an Mayras Tod. Ich konnte die Kleine nicht beschützen", sagte er seufzend
Kinkade fuhr sich mit der Hand druch die Haare und zerzauste seine Haare dadurch noch mehr. "Ich hätte es aber wissen müssen, Lycoon hat es lange angekündigt, aber keiner hatte ihm Glauben geschenkt", sagte der Polizist. Er hörte ihr aufmerksam zu. Ich hatte auch einmal bisher mit einer jungen Dame zu tun, die wohl an ihren Freund, Ex-Freund oder ähnlichem geraten war. Er hatte sie bös zugerichtet. Meine Kollegin hatte Probleme die Dame zu beruhigen. Ihren Freund konnten wir wenig später zwar stellen, aber ich sag Ihnen Vampire festzunehmen macht kein Spaß." Er lachte. "Bissige Biester sind das."
Ein wenig besorgt sah er sie an, als sie seufzte. Etwas das er in all den Dienstjahren gelernt hatte, war dass wenn Menschen seufzten, es ihnen oft nicht gut ging. "Alles in Ordnung?", fragte er.

_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Fr Mai 30, 2014 2:49 am

Einstiegspost

Huff! Huff! Vanima rannte schon eine ganze Weile vor einer Horde wilder Orcs weg. Sie war auser Atem und ihre braunen Haare klebten ihr im Gesicht und am Kopf. Ihre Hände hatte sie an ihren geschwollenen Bauch gelegt. Die Elbin spürte, dass das Kind in ihrem Bauch nicht mehr warten wollte. Es konnte nicht mehr lange dauern. Keuchend lies sich Vanima an einem Baum hinapgleiten. "Hng!", machte die Elbin. Das konnte doch jetzt nicht wahr sein! Nicht jetzt. Nicht hier! Die erste Wehe überkam Vanima und die Elbin musste die Zähne zusammenbeißen um nicht zu schreien. Oh, wenn doch ihr Melerion da wäre! Vanima hatte kaum Zeit groß über alles nachzudenken, denn die nächste Wehe lies ihren Körper erzittern. Der Abstand zur nächsten Wehe war kürzer und die Nächste lies auch nicht lange auf sich warten.
Alleine, ohne jede Hilfe brachte die Elbin ihr Kind im Wald zur Welt. Sie konnte den Jungen grade noch so an sich drücken, als sein Geschrei die Orcs, die Vanima verfolgten anlockte. "Na sie mal einer an, was haben wir denn da?", raunte einer der Orcs. Ein weiterer Orc tauchte neben dem Ersten auf. "Eine Elbin", zischte er. "Und ihr Balg!", knurrte der Erste. "Bitte...", flüsterte Eryn. Sie hatte nicht direkt Angst, aber sie wollte ihren Sohn auch nicht hergeben.
Geschwächt von der Geburt hatte die Mutter keine Chance, als der Erste Orc ihr das Kind entriss. "Töte sie!", sagte er zu einem Dritten Orc und ging mit dem schreienden Säugling davon. "Nein... Ihr..." Vanimas Stimme versiegte. Einer der Orcs hockte sich zu ihr und rammte ihr seinen Dolch in den Bauch.
Vanima wurde schwarz vor Augen. Sie kippte zur Seite um und lag dann blutend und um ihr Leben kämpfend im Laub. Sie schloss die Augen und erwartete den Tot...
... Als Eryn noch einmal die Augen öffnete, was sie ungemein viel Kraft kostete war sie nicht mehr im Wald. Sie lag zwar in ihrem Blut, aber um sie herum waren unmengen von Spiegel. "Wo... bin ich...?", fragte sie und wurde dann doch wieder ohnmächtig.

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Mi Jun 11, 2014 7:13 am

Hilfe für mich...

Hab nun lang rum überlegt ob ich Emily löschen soll oder nicht da mir mit ihr einfach null mehr zum posten einfällt und wenn eh alles nicht so unbedingt super läuft, es total verfahren, so schwer ist.

Da sie so viel Kummer usw in ihrem so jungen Leben hat ertragen müssen, noch erträgt, sich nur noch in ihrem Zimmer versteckt aus Panik doch von Alastors Meister erkannt zu werden......hab ich mir mal was überlegt.

Und zwar suche ich für sie einen besten Freund, jemand der ihr eben mal auf zeigt wie schön doch das Leben sein kann, das man dieses eben auch ohne Angst erleben und richtig genießen kann.

Der Junge sollte logisch auch ein Dämon sein, jemand der die Gefühle anderer auch voll und ganz versteht und darauf auch eingehen kann.
Auf jeden Fall sollte er wie sie noch ein Jungspund sein und kein alter Dämon mit unendlich an Erfahrung.
Er muss am Anfang recht hartnäckig sein um das Mädchen mal dazu zu bewegen aus ihrem Loch zu kommen.
Ihm sollte auch immer wieder was neues einfallen um Emily eine Freunde zu machen damit sie mal all ihre riesen Sorgen usw vergisst.
Unternehmungen, Geschenke, Komplimente usw.
Lass mal den Gentelman raus.
Smile
Vielleicht hat er ja auch eine mega beschissene Vergangenheit und versteht sie daher so gut mit all ihrem Kummer.

Um das ganze noch mit etwas Pepp zu würzen hätte ich gerne das der Dämon in der Lage dazu ist PRÄGUNGEN zu brechen......davon allerdings hat er logisch null Ahnung.
Heißt also je mehr Zeit Emily mit ihm verbringt umso mehr bricht die Prägung zu Alastor.
Ob sie ihn dann dennoch liebt wird sich heraus stellen.
Allerdings wird sie nach und nach aus gewisse Gefühle für ihren neuen
" Freund " entwickeln und mal schauen was da bei so raus kommt.
Von seiner Seite aus ist alles erlaubt.....vielleicht prägt er sich ja sogar auf Emily.

Da Alastor von dem ganzen jedoch erst mal rein überhaupt nix mit bekommen soll dachte ich mir der Junge besitzt keine eigene Aura, ist also nicht spürbar und somit für alle anderen Dämonen unsichtbar.

Als Dämon hätte ich gerne KYLE GALLNER in seiner Rolle als Colin Gray
Kenn ihn aus einigen Filmen, nur als Colin find ich ihn recht schnuckelig

[Bild: tumblr_lj8azjbA081qf2qqp.gif]

Währ supi es ließe sich jemand finden der auch nicht gleich wieder nach einigen Posten, Tagen usw die nimmer wiedersehen Flatter macht.
Ich erwarte nicht jeden Tag eine Anwesenheit und Postbereitschaft doch einmal die Woche oder alle zwei Wochen währe schon ganz toll.
Postlänge ist mir schnuppe solang man mir nicht nur zwei, drei Sätze hin wirft.

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Di Jun 17, 2014 6:47 am

Doch jede Stadt hatte seine Sonnen- und Schattenseiten. Und es wurde immer mehr. In letzter Zeit ist die Kriminalitätsrate in die Höhe geschnellt.


Warum das so war war noch nicht geklärt. Man vermutete dass es von der erhöten Bandenkriminalität kommen könnte, doch das erklärt nicht, warum es so viele Morde gab. Denn die Banden alleine würden nicht eine so hohe Rate verursachen. Einige munkeln dass sich einige Banden mit der Mafia verbündeten und es deswegen zu einer so hohen Rate kommen konnte.

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Mi Jun 18, 2014 7:00 am












_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Sa Jun 28, 2014 2:24 am

Serenity Luna Harkness

Alter
21 Jahre / 7 Jahre
Gesinnung
Gut/Böse
Beziehungsstatus
Singele, geschieden
Art
Unsterbliche, oder sowas in der Art
Universum
Torchwood/Eigene Idee


Man könnte meinen, mein Leben sei einfach. nicht sterben zu können sei schon irgendwie cool. Denen die das meinen muss ich leider sagen "Ihr spinnt doch, total!" Es ist nicht mal ansatzweise so schön unsterblich zu sein, wie man sich das vielleicht vorstellen mag. Es gibt sogar Tage, da wünschte ich sterblich zu sein. Aber das wird wohl nie passieren...
Bis zu diesem einen Tag. Diesem einen Tag, an dem kein Mensch sterben konnte. An diesem Tag wurden mein Vater Captain Jack Harkness und ich sterblich. Warum das konnten weder er noch ich uns erklären. Auch wenn ich das Blut des Doctors bei mir trage, bringen wird es mir eh nichts. Der Doctor ist viel zu weit weg von uns. Zumindest glaube ich das...



Ich kenne die Zukunft der Erde und will sie ändern. Doch das ist nicht so leicht, wie ich dachte. Mein Name ist Serenity Harkness und die Welt um mich herum muss sich verändern, wenn sie es noch nicht getan hat!

Für manche scheint es komisch klingen, dass ich aus der Zukunft komme. Aber ich habe mit meinem jüngeren Ich aus der Gegenwart (und von mir aus gesehen, die Vergangenheit) den Platz getauscht. Eigendlich wäre ich erst sieben Jahre alt. Doch meine Mutter, eine geniale Wissenschaftlerin bei Torchwood, hielt es für besser mich zurück zu schicken, damit ich meinem Vater in der Vergangenheit unter die Arme greifen kann.
In meiner Zeit, also da wo ich herkomme, war ich verheiratet. Bin aber wieder gescheiden. Meine Tochter Aléu Harkness ist zwei Jahre alt und wird von meiner Mutter, ihrer Oma Stella BoaVita aufgezogen. Ich bin mir sehr sicher, dass Aléu mir folgen wird, wenn sie alt genug ist.
Das soweit zu meiner Familie und warum ich zurück geschickt wurde. Dad meinte mal zu mir, dass ich vielleicht irgendwann mal ein Torchwood-Institut übernehmen könnte, doch dem bin ich mir nicht so sicher.
Oh! Wo habe ich nur meinen Kopf!? Laber hier über alle mögliche und vergesse da noch was.
Ich sollte mich was schämen! Ich habe meine Fähigkeiten ganz vergessen!
Neben meiner Unsterblichkeit kann ich den Handschuh kontrollieren, den darmals auch Suzie kontrollieren konnte. Durch langes Üben kann ich kürzlich Verstorbene zehn Minuten wiederbeleben. Von Owen Harper habe ich einiges über Medizin gelernt und kann kleinere Wunden versorgen. Mit Computern habe ich so gut wie gar nichts am Hut. 'Weiß ja grade mal wie ich einen Computer hochfahre und daran arbeiten kann. Aber das war's dann auch schon.
Ich selber habe wenig auffälliges an mir, außer vielleicht meinem Tattoo. Anders als meinen Vater trage ich immer andere Kleidung. Das einzige Üngewöhnliche an mir, mein Tattoo, sieht man erst, wenn ich nackt bin, oder ein rückenfreies Oberteil anhabe. Auf meinem Rücken befindet sich ein Drachentattoo, das von den Schulterblättern bis fast zum Steis reicht. Ich liebe Drachen und die Zeit zu König Arthus. Vielleicht auch daher der Drache. Neben dem Drachen habe ich sonst keine Tattoos. Ansonsten habe ich immer eine Kette um. An ihr habe ich eine tropfenförmige Phiole, in der man eine rote Flüssigkeit erkennen kann: Das Blut, des Doctors. Er gab es mir als ich einmal auf ihn traf. Wozu, weiß wohl nur er selber. Ich werde ihn das mal fragen, wenn ich ihn wiedersehe.
Meine Tante Danny BoaVita war mal kurz mit ihm unterwegs. Durch sie lernte auch ich den Doctor kennen. Warum aber ausgerechnet ich die Phiole mit einer Blutprobe von ihm bekommen habe, ist uns allen im Team ein Räzel. Das weiß nur der Doctor. Er alleine. Darin sind wir uns alle einig.

Das war soweit alles über mich. Wenn noch Fragen da sein sollten, frag mich. Ich werde sie gerne beantworten.
Grüße eure
Serenity

_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Fr Jul 04, 2014 8:31 am



Testi

_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Sa Jul 12, 2014 5:24 am


_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Sa Jul 19, 2014 6:11 am

GUT
Die Tugenden der Antike

  • verständig (sóphron)

       gerecht (díkaios)

       fromm (eusebés)

       tapfer (agathós)

oder die Tugenden der Moderne


  •    Tapferkeit

       Freiheit

       Güte

       Gerechtigkeit




  •    Klugheit (Prudentia): Schlange, Spiegel, Schriftrolle oder Buch, Januskopf (zwei Gesichter)

       Gerechtigkeit (Justitia): Waage, Schwert, Krone, Augenbinde

       Tapferkeit (Fortitudo): Fahne, Rüstung, Schwert, Schild, Löwe, Säule

       Mäßigung (Temperantia): Sanduhr, zwei Gefäße zum Mischen von Wasser und Wein, brennende Fackel und Krug zum Löschen, auf einem Kamel/Elefant reitend, Schwert in der Scheide, Zügel

       Glaube (Fides): Kreuz, Kelch (mit Hostie), Gesetzestafel, Kerze

       Liebe (Caritas): Mutter mit Kindern, Fackel, brennendes Herz, Bettler, Pelikan

       Hoffnung (Spes): Taube, Anker, Krone, Schiff, Fahne, Augen zum Himmel gewandt, geflügelt


BÖSE
Die Sünden

  • Superbia - Hochmut (Eitelkeit, Übermut)

    Avaritia - Geiz (Habgier)

    Luxuria - Wollust (Ausschweifung, Genusssucht, Begehren)

    Ira - Zorn (Wut, Rachsucht)

    Gula - Völlerei (Gefräßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht)

    Invidia - Neid (Eifersucht, Missgunst)

    Acedia - Faulheit (Feigheit, Ignoranz, Trägheit des Herzens)

_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Fr Aug 01, 2014 9:24 am





_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   So Aug 03, 2014 12:13 am

Jules Louden

_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Sa Aug 09, 2014 9:46 pm


_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Mi Aug 13, 2014 6:44 am

EINSTIEGSPOST

11.09.2001, New York. Ground Zero ca. 11:25 AM
"Ist hier noch jemand am Leben?" Vanessa hatte ihre Feuerwehrkleidung an und kroch zusammen mit einem Kollegen durch die Trümmer. Vanessas Stimme klang leicht dumpf, durch ihre Maske. "Nessy! Pass auf!", rief ihr Kollege. Er riss sie zurück als eine Stichflamme vor den beiden hochschoss...

Einige Stunden zuvor...
Feuerwehrwache 55, King Ecke Athur, ca.08:53AM
Die Feuerwehrmänner und Frauen der Wache 55 spielten in der Garage der Wache Basketball. Jimmy Doherty hatte sich seine Kollegin Nessy geschnappt und hielt sie an der Hüfte fest. "Jimmy!", jammerte sie. "Ich lass dich los, wenn du mir den Ball gibst", zischte er ihr ins Ohr. "Davon träumst du wohl", grinste sie und spielte den Ball zu Carlos Nieto ab. "Verräterin", flüsterte Jimmy. "Musst du grade sagen", kicherte Nessy. Sie wollte grade zu Carlos laufen, als sie alle den lärm eines tief fliegenden Flugzeugs hörten. Ohne groß nachzudenken liesen alle Anwesenden ihre Sachen fallen und sprangen in ihre Uniformen. Sie sprangen wenige Sekunden später in ihre Fahrzeuge und fuhren los...

World Traide Center, Tower 1, ca. 09:20 AM
"Oh mein Gott..." Das war alles was Vanessa sagen konnte. Sie starrte hinauf zu den bennenden stählernen Zwillingen. Wie konnte das sein? Das war doch nicht wahr!? "Bosco!?", wante sich Nessy an einen Kollegen, was ist passiert?" Bosco drehte sich herum. "Wir wissen es auch nicht genau", sagte er. "Nessy, komm schon!", sagte Jimmy und zog Nessy mit sich...

Ground Zero, ca.11:30 AM
"Danke Bobby", sagte Dale zu Bobby Caffey. Er nickte und kämpfte sich mit ihr weiter durch die Trümmer. Vanessas und seine Lichtkegel wanderten über die Decken, oder viel mehr was davon übrig war. Bis eben hatten sie noch eine schwache Stimme gehört. "Ist hier noch wer?", fragte Nessy noch einmal. Panik stieg in ihr auf. Wenn jetzt ein Stahlträger brechen würde, dann wäre es um sie und Bobby geschehen.
Tränen, rannen Vanessa über die Wangen als sie zusammen mit Bobby die Trümemr verlies. Sie hatten niemanden gefunden. Jimmy, mit dem Nessy noch geschertzt hatte am Morgen nahm sie in die Arme. Auch er weinte. "Das ist grausam", flüsterte Dale. "Ich weiß..." Mehr wusste keiner zu sagen. Dale lies Jimmy los und rannte wieder zu den Trümmern. Sie wollte nicht aufgeben. Nicht jetzt! Nicht hier! Nicht heute! Es musste noch Überlebende geben! Als sie ich so durch den Trümmerberg grub wurde ihr für einen Moment schwarz vor den Augen. Sie dachte erst es wäre ihr Kreislauf, weil bei all dem Staub hier wäre das kein Wunder. Doch ann kippte sie um...

13.08.2014. Castle, irgendwo im Nirgendwo. Spiegelsaal ca.19:32
Vanessa Dale öffnete die Augen. Wo war sie? Das war nicht New York! Das hier war auch nicht Ground Zero. Ihre Augen fanden den Spiegel aus dem sie gekommen war und sofort heulte sie wieder los. Vom Weiten betrachtet sah es noch viel schlimmer aus. Das Stahlgerippe... Ihre Kollegen...
Dale setzte sich auf. Sie schlug die Hände vors Gesicht vobei sie einiges an Staub verteilte. Die anderen Spiegel und den Zettel neben der Tür sah sie nicht. Ihre Gedanken kreisten um ihre Kollegen. Wo war sie hier? Sie musste doch dort helfen! Das war doch nicht gerecht! Was machte sie hier wärend ihre Kollegen mit dem Tod rangen? "Was soll das...?", flüsterte Dale und lies den Kopf hängen.

_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Riola McMahon
Anwärter
Anwärter
avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 10.02.12
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Mo Sep 08, 2014 11:29 am

Ich habe Hunger!
- Im Kühlschrak ist Salat.
Prima! Ich bin mal draußen, was Essbares damit anlocken!

_________________
"Sie lächelt tapfer, aber ihr Herz weint..."
Nach oben Nach unten
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Do Nov 20, 2014 10:00 am

[align=center]Hallöchen zusammen!
Oh, Gott, wie das schon wieder klingt! - Hallo ihr Schattenjäger! Kinder der Nephilim. Söhne und Töchter des Raziel.
[/align]

Wer sucht hier eigendlich?
Wir, das sind Stella Cooper, aus New York und Elijah Parker aus Seattle. Wir suchen unsere Nephilimkollegen und -kolleginnen.

Wer wird denn gesucht?
Gesucht werden einige Leute vorrangig, die Nephilim die wir schon seit Ewigkeiten kennen und wir euch hier kurz vorstellen wollen.

[align=right] Jace Wayland
Nephilim aus New York. Er ist zwischen 17 und 19 Jahre alt. [size=x-small]Jace tritt meistens arrogant und selbstbewusst auf, deshalb brauchen die Leute meist Zeit, um hinter seine eingebildete Fassade zu blicken und zu erkennen, dass er auch beschützerisch und humorvoll sein kann. Er hat immer einen guten Spruch auf Lager. Jace mag es, Gedichte zu rezitieren, außerdem glaubt er nicht an Gott. In Clarys Nähe kommt oft auch seine zärtliche und liebevolle Seite zum Vorschein, aber um sich selbst zu bestrafen hält er sich einige Zeit von Clary fern. Er empfand es als einen komischen Witz, dass sie angeblich Geschwister seien, und behauptete, dass Gott ihm und Clary geradezu ins Gesicht spucke. Generell sind Jace seine Freunde und Familie (die Lightwoods) sehr wichtig. Zudem bewahrheitet sich bei ihm das Klischee der Herondales: Jace hasst Enten über alles. Bisher hat er sich nie bei jemanden zugehörig gefühlt, was sich aber ändert, als Clary in sein Leben tritt, in City of Fallen Angels wird erwähnt, das Clary die einzige ist, der er alle seine Gedanken anvertraut und bei der er sich nicht versteckt. Er hat sich von Anfang an zu Clary hingezogen gefühlt und war eifersüchtig auf jeden Jungen, den Clary mochte, z.B. Simon. Er kämpft verzweifelt gegen den wahren Jonathan Christopher Morgenstern, alias Sebastian Verlac. Doch gegen Ende des 4. Teils wird er durch Liliths Mal an Sebastian gebunden und teilt dessen Gedanken bedingungslos. Um Jace zu retten, stößt Clary ihm die Klinge von Glorious in die Brust, welche die Verbindung von Jace und Sebastian trennen soll. Seitdem brennt in seinem Inneren das Himmelsfeuer, weshalb er Clary nicht berühren möchte. [/size]
[size=x-small](Quelle)[/size]
[size=xx-small]Avatar: Jamie Campbell Bower, in seiner Rolle als Jace Wayland ind City of Bones[/size][/align]

[align=left] Isabell Lightwood
Nephilim aus New York. Isabell (genannt Izzy) ist zwischen 16 und 18 Jahre alt. [size=x-small]Zu Beginn verhielt sich Isabelle gegenüber Menschen und Schattenwesen sehr arrogant, jedoch freundet sie sich schließlich nach einiger Zeit doch mit Clary und Simon an. Als Simon in eine Ratte verwandelt wurde, war sie sehr besorgt um ihn. Auch wenn sie anfangs meist hochmütig und kaltherzig wirkte, ist dies nur eine Fassade, die sie aufsetzt.
Isabelle kennt sich sehr gut mit Mode aus und verhält sich auf diesem Gebiet auch sehr selbstbewusst. Isabelle war schon mit einigen Männern zusammen, jedoch immer nur kurz. Auch wenn Isabelle auf andere überheblich und narzisstisch wirkt, fühlt auch sie sich manchmal etwas unsicher. Sie hat leichte Probleme sich mit ihrer Größe abzufnden und wäre gerne etwas kleiner und zarter. Isabelle wirkt wie das reifste der Lightwood-Kinder und verhält sich gegenüber ihren Brüdern sehr mütterlich.
Isabelle hat ein sehr vertrauensvolles Verhältnis zu ihrer Familie, vor allem zu ihrem älteren Bruder Alec. Schon früh ist sie sich bewusst, dass dieser schwul ist und die zwei verstehen sich sehr gut. Manchmal kann Isabelle aber auch temperamentvoll sein und wenn etwas schiefläuft sondert sie sich oft von den anderen ab und lässt niemanden an sich heran. Auch wenn Clary zuerst von Isabelles Charakter beunruhigt war, mochte sie Isabelle immer mehr, sobald sie ihre freundliche Seite kennengelernt hatte.
Isabelle kann eine gute Freundin sein, neigt jedoch zu Stimmungsschwankungen. Sie kann sehr kokett sein und hatte schon viele Ex-Freunde, hauptsächlich Jungen, mit denen ihre Eltern niemals einverstanden gewesen wären. Später gibt sie jedoch zu, dass sie dies hauptsächlich getan hat, damit ihre Eltern nicht herausfinden, dass Alec schwul ist. Sie liebt ihre beiden Brüder sehr und verteidigt sie auch immer. Als Max stirbt, macht sich Isabelle dafür verantwortlich, weil sie ihn ignoriert hatte, als er etwas Falsches gesagt hatte. Deshalb ging sie auch nicht zu seiner Beerdigung, weil sie dachte, es nicht verdient haben dorthin zu gehen.
Isabelle ist später in der Liebe sehr vorsichtig, denn ihre Mutter hat sie vor dem Herzschmerz gewarnt. Schießlich gibt sie zu, dass sie eigentlich nicht weiß wie sich wahre Liebe anfühlt, jedoch scheint ihr Simon die Augen zu öffnen. Zudem denkt sie, dass Alec und Jace beide ihre Herzen zu leicht an andere verschenken.
Obwohl Isabelle es mag zu kochen, ist sie nicht besonders gut darin. Dies liegt daran, dass ihre Mutter es ihr nicht beibringen wollte, da sie dachte, dass Isabelle möglicherweise zwar eine gute Köchin, aber keine gute Schattenjägerin wird.
Laut Jace ist Isabelle eine der besten Schattenjägerinnen, die er kennt. Sie liebt das Leben und den Kampf gegen Dämonen. Isabelle ist sehr ausgelassen, liebt es auf Partys zu gehen, zu flirten und Klamotten.
Isabelle fühlt sich in ihrer Haut sehr wohl und benutzt ihr Aussehen auch manchmal dafür das zu bekommen, was sie will. [/size]
[size=xx-small](Quelle)[/size]
[size=xx-small]Avatar: Jemima West als Isabell Lightwood in City of Bones[/size][/align]

[align=right]Alec Lightwood
Nephilim aus New York, ist zwischen 17 und 19 Jahren alt. [size=x-small]Obwohl sich die Geschwister von ihrem attraktiven Aussehen her recht ähnlich sehen, ist Alec was seine Persönlichkeit angeht fast das Gegenteil von Isabelle. Meist wirkt er ziemlich ernst und ist nicht so selbstbewusst wie seine Schwester.
Alec ist sehr sentimental und schweigsam und eher ein zurückhaltender Typ, doch auch ein begabter Dämonenjäger, der lange Zeit unter seiner Homosexualität gelitten hat. Clary beschreibt, dass es so scheinen würde, als würde Alec sich in seiner eigenen Haut nicht wohlfühlen, was auch daran liegen könnte, dass er Angst hatte, andere könnten herausfinden, dass er schwul ist. Ernste Beziehungen einzugehen scheint ihm Angst zu machen, da er seine Gefühle für Magnus hinter seiner Schwärmerei für Jace versteckt, der für ihn unerreichbar ist, da er auf Clary steht, um vor dem Risiko verletzt zu werden zu flüchten. Später als er sich doch seine Gefühle für Magnus eingesteht und mit ihm zusammen kommt, wirkt Alec offener, selbstbewusster und weniger bedrückt und angespannt.
Alec sorgt sich sehr um seine Familie und ist wahrscheinlich der verantwortungsbewussteste der Lightwood- Kinder. Aber auch seine Freunde sind ihm sehr wichtig. Jace und Alec sind Parabatai, das heißt, dass sie nicht nur zusammen kämpfen, sondern sich auch näher stehen als Brüder. Jace, Isabelle und er bilden ein eingespieltes Team bei der Dämonenjagd, wobei jedoch am Anfang der Buchreihe erwähnt wird, dass Alec bis dahin noch keinen Dämon getötet hatte. Das liegt daran, dass er die Sicherheit von Jace und seiner Schwester vor seine eigene stellt und ihnen ständig Rückendeckung gibt.
Für die, die er liebt, ist er bereit viel zu opfern, deshalb wirft er sich auch in Kämpfen oft zwischen Dämonen und seine Freunde, um sie zu beschützen. Er versucht meistens einen kühlen Kopf zu bewahren, ernst zu bleiben und sich weise zu verhalten. Es scheint so als ob Alec nicht so mutig ist wie Jace, dafür aber behutsamer. Wenn die anderen verletzt sind, fragen sie meist Alec um Rat ihnen eine Iratze aufzutragen.
Obwohl Alec wahrscheinlich der cleverste aus der Gruppe ist, scheint er auch teilweise etwas naiv (besonders was Beziehungen angeht) und versteht nicht alle sarkastischen Bemerkungen. Schon in City of Bones, aber auch später in City of Fallen Angels wird klar, dass er schnell eifersüchtig oder auch verärgert wird, gerade wenn es um seine Beziehung mit Magnus und dessen frühere Partner geht. Er zeigt sich deutlich ärgerlich gegenüber Camille, einer Vampirin mit der Magnus lange zusammen war und auch gegenüber Will Herondale, von dem er annimmt, dass er auch einer von Magnus Geliebten war. In City of Lost Souls denkt er über die Option, Magnus seine Unsterblichkeit zu nehmen nach, was schließlich zur Trennung führt.
Er will diejenigen, die er liebt unbedingt von Trauer und Herzschmerz fernhalten. Laut Isabelle gibt Alec sein Herz jedoch schnel weiter.[/size] [size=xx-small](Quelle)
Avatar: Kevin Zegers , in seiner Rolle als Alec Lightwood[/size][/align]

[align=left] Clary Fray
Nephilim aus New York, ist zwischen 16 und 18 Jahren alt.[size=x-small] Clary ist eine Tagträumerin und Künstlerin. Sie nimmt die Welt anders wahr als andere Menschen und versinkt deswegen oft in Tagträumereien, außerdem zeichnet sie sehr gern und ist auch eine ziemlich gute, manchmal herausragende Künstlerin.
Clary ist sehr tapfer und mutig. Izzy sagt in City of Lost Souls einmal, dass Clary immer mit den Kopf voran in jede Situation stürzt, ohne zu überlegen, wie das ausgehen könnte und dass sie das dann mit einer Mischung aus Mut und Wahnsinn übersteht. Außerdem gibt Clary nicht gerne und schnell auf und steht immer fest zu ihrer Meinung. (bzw. Sie ist willensstark)
Sie hat auch eine sarkastische und ziemlich schlagfertige Art und ist durchaus in der Lage, sich durchzusetzen und ihre eigene Meinung zu sagen. Sie hat leichte "Komplexe" mit besonders hübschen Mädchen, was vermutlich daran liegt, dass sie früher nur mit Simon befreundet war. Das ändert sich jedoch, als sie auf Isabelle, Jace und Alec trifft. Clary hat Höhenangst. [/size]
(Quelle)
[size=xx-small]Avatar: Lily Collins in ihrer Rolle als Clary Fray in City of Bones[/size][/align]

Was erwarten wir, von dem Spieler/der Spielerin?
Es sollte Intresse an dem Char bestehen und man sollte nicht nach ein paar Tagen wieder abhauen. Auch sollten es keine Einzeiler-Posts werden. Wir verlangen ja nicht (vor allem Mac nicht) dass wir uns jeden Tag zum posten zusammensetzten, aber einmal im Monat sollte da schon drin sein, mindestens. Mit dem/der der/die Jace übernehmen mag möchte Mac noch einmal kurz sprechen, da sie da eine Idee hat Wink

Wohin mit dem Gesuch?
Bitte ins CBS, das wäre super nett :herz:

Grüße und Anmerkungen
*mal :kaffee: und :keks: dalass (für Kuchen reichte es nicht^^)*

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Sa Dez 27, 2014 11:35 pm


[size=large]Sandra[/size] ist die Arenaleiterin von Ebenholz City und hat sich auf Drachen-Pokémon spezialisiert. Besiegt sie der Spieler in einem Kampf, erhält dieser von ihr den achten und letzten Orden Johtos, den Drachenorden.
Sie stammt aus dem alten Drachenclan der Stadt, genauso wie ihr Cousin Siegfried, mit dem sie früher zusammen trainierte und in Rivalität steht, sich jedoch für die talentiertere Drachentrainerin hält. Dabei geht sie sogar so weit in ihrer Annahme, dass sie es ganz alleine mit den Top Vier aufnehmen könne. Des Weiteren scheiterte sie, im Gegensatz zu ihrem Cousin, an den Prüfungsfragen des Clanoberhaupts, ihres Großvaters, der auf diese Weise die Bindung zwischen Trainer und Pokémon prüft. Deshalb verliert sie äußerst ungern und erkennt den Sieg des Protagonisten nicht an, es sei denn, er besteht die Drachenprüfung in der Drachenhöhle, indem er ihr den seltenen Drachenzahn übergibt.

Pokémon von Sandra
Ihr Team


  1. Dragoran
  2. Brutalanda
  3. Dragonir
  4. Glurak
  5. Knackrak
  6. Garados


Poémon, auf der Ersatzbank


  1. Seedraking
  2. Dratini
  3. Arktos -
  4. Tragosso


[size=xx-small][Quelle des Textes und der Bilder][/size]

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   So Apr 19, 2015 4:26 am


Eltern:
Lindizia Hunt + Dylan Hunt
2 Kinder:
Linda + Alexandria Hunt

Eltern:
Linda Boscorelli (geb. Hunt) + Maurice Boscorelli
1 Kind:
Maya Boscorelli

Eltern:
Alexandria Hunt (später Rabb) + Charles Tucker
1 Kind:
Leo Sam Tucker-Hunt

Eltern:
Alexandria Rabb (Geb. Hunt) + Harmon Rabb jr.
2 Kinder:
Kathrine und Holly Julia Rabb

Eltern:
Alexandria Rabb (geb. Hunt) + Leroy J. Gibbs
1 Kind:
Luke Leroy Gibbs

Eltern:
Kathrine Sasha Lorne (Geb. Rabb) + Evan Lorne
3 Kinder:
Alexandria, Piper + Jonas Lorne

Eltern:
Piper Becker (Geb. Lorne) + Michael Becker
1 Kind:
Marie Serenity Becker

Eltern:
Alexandria Brooks (Geb. Lorne) + Chris Brooks (mit Schwester Madison)
1 Kind:
Faith Adriana Brooks

Marie Sernity Becker + Daryl Becker-Summers (mit Schwester Elliott Summers)
Keine Kinder

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Do Jun 25, 2015 10:33 pm

Hallöli 😉
Es ist mal wieder Zeit, für ein Gesuch ^^

Wer sucht?
Wir, das sind Damon Salvatore und Domino

Wer wird gesucht?
Wir suchen, unsere kleine Tochter Lea

Wer ist denn die gesuchte Person?
Lea ist unsere fast ein Jahr alte Tochter.
Da Lea, wie ihre Mutter Domino eine Wandlerin ist wächst sie ein wenig schneller als andere Kinder heran. So ist sie mit fast einem Jahr schon so groß wie ein sieben Jahre altes Mädchen.
Geboren wurde Lea am 01.08.14 auf der Dachterasse des Schlosses. Ihr Vater Damon war bei der Geburt dabei. Lea ist eine Ligerdame. Ihr Vater ist ein Löwe aus der Heimat von Domino. Dieser aber hatte Leas Mutter vergewaltigt. Die Erinnerung daran hat Domino seit ihrer Wandlung durch Damon nicht mehr. Für sie ist Damon der Vater ihrer Tochter und auch Lea sieht Damon als ihren Vater an. Denn für sie war Damon ja immer da gewesen. Sie kennt gar keinen anderen Vater, als den Gefährten ihrer Mutter. Die Kleine weiß nicht um die Vergangenheit ihrer Mutter.
(Es ist uns, den Suchenden sehr wichtig, dass Lea eben nicht weiß wer ihr Vater wirklich ist!)
Die kleine Ligerdame ist sehr aufgeweckt. Sie erforscht eigendlich immer alles. Sie ist sehr neugierig und würde am liebsten immer draußen alles ansehen. Ihr Mutter nennt sie nicht umsonst kleiner Wirbelwind ^^. Lea hat ihre Wandlungen zwischen Liger und Kind noch nicht so ganz drauf, aber sie übt fleißig. Sie malt gerne (vor allem die Wände ihres Zimmers an) und singt gern. Baden mag das Mädchen hingegen gar nicht genau so wie Spinat. Wie genau Lea zu spielen ist, lässt sich ja mit dem/der Spieler/in noch ausarbeiten Wink

Aussehen
Ein kleines Set haben wir auch schon vorbereitet Very Happy Wäre schön, wenn wir es auch nutzen können Smile
Avatarperson: Kristina Pimenova
Avatar:
1 (ohne Schrift) //// 2 (mit Schrift)
////

Signatur
(ohne Schrift)

(mit Schrift)


Sonstiges
Wir suchen eine Person, die sich nicht nach ein paar Tagen wieder verkrümelt und auch Intresse an einem Kinder-Char hat. Postinglänge ist eigendlich nicht so wichtig, solange es keine Dreizeiler sind (wenn das mal passiert ist das nun kein Weltuntergang, aber wäre schon schön, wenn's nicht vorkommt ^^). Postigtage kann man ja gemeinsam ausmachen, wenn man gemeinsam postet. Lea darf auch gerne alleine mal agieren und sich umsehen. Sie muss ja nicht dauernd an ihrer Mutter und ihrem Vater kleben Wink - brauchen ja auch mal Zeit für sich Laughing

Intresse? - Wo meldest du dich?
Melden kannst du dich, wenn du Lea spielen magst hier im Thema oder bei Lee oder mir (Mac).

*Kekse, Kuchen, Tee und Kaffee dalass*

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Mo Jul 13, 2015 1:30 am

Gnome bevölkern hauptsächlich die Steampunkstadt in Askaria. Wie sehen sie aus? Wie alt werden sie? Welche Besonderheiten und besonderen Fähigkeiten haben sie? Wie ist ihre Gesellschaft organisiert? Haben sie einen eigenen Glauben oder eine Religion? Wie und wo leben sie? Was essen sie? Wie kommen sie mit anderen Völkern und Rassen zurecht? Wofür sind sie bekannt? Welche Geschichten und Legenden gibt es in dem Volk? Was erzählen andere Völker über sie?

GNOME

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Marie Hogan
Lehrling
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.05.13
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Di Aug 04, 2015 6:18 am

cf: → off/???

Es wurde schon wieder dunkel, als Constantin sein Zimmer betrat. Er war eben noch unter der Dusche gewesen. Nun war er nur mit einem Handtuch um die Hüften in sein Zimmer zurückgekert und stand vor seinem Kleiderschrank. Die Zimmertür hatte er vergessen ganz zu, zu machen. Sie war nur angelehnt.
Es war eh eine alte Angewohnheit des Wolfes, dass er Türen nicht zumachte. In seiner Höhle und auch in seiner Wohnung musste er sowas nicht machen. Denn da störte es ja eh keinen. Con zuckte mit den Schultern und zog ein paar Boxershorts aus dem Schrank und zog diese an. Es war eh viel zu warm un noch groß etwas mehr zu anzuziehen. Er zog noch normale Shorts über und schlüpfte in seine Sandalen.
Der Wolf schaute sich um. Er sollte ein paar Kerzen anmachen. Er holte diese aus dem Schrank neben seinem Kleiderschrank und zündete sie an. Die Kerzen verteilte er so im Raum dass dieser gemütlich erhellt wurde.
Constantin ging zu seinem Bett und lies sich dort auf den Rücken fallen. Er schaute die Decke an. Sie war aus Stein. So wie bei ihm zu Hause auch. Er liebte dieses Zimmer. Aber irgendwie fehlte ihm hier etwas? Ach ja! Wo wohl Solenn steckte? Er hatte sie eine Weile nicht mehr gesehen. Aber er musste auch zugeben, dass sie ihm seit dem letzten Abend im Schwimmbad nicht mehr aus dem Kopf ging.
"Du hast mir den Kopf verdreht...", sagte er leise summend und griff neben sich auf die Fensterbank. Er hatte einen Tennisball von der Fensterbank gegriffen und warf diesen hoch. Er fing ihn wieder auf und warf ihn wieder hoch.
Normal machte ihm das ja Spaß, aber irgendwie war das grade komisch. Es langweilte ihn schon nach einiger Zeit. Er fing seinen Ball wieder auf und warf ihn gegen die Wand und fing ihn wieder auf. Wärend er das machte summte er weiter vor sich hin.
Nur... warum machte er das? Normal war er nicht so musikalisch. Selbst auf den Karaoke-Abenden der Wache hatte er nie mitgesungen! Con schüttelte den Kopf. Das hörte sich nicht wirklich nach ihm an. Aber es war wohl ein Wesenszug, den er hier dazubekommen hatte. War doch möglich oder nicht? Dass sich Menschen veränderten? Vor allem wenn sie verliebt waren. Zumindest sagte man das doch!?
Nach oben Nach unten
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Fr Aug 07, 2015 6:09 am

[titel]Wer sucht?[/titel]
Mein Name ist Mélanie Parker. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus dem hohen Norden von Deutschland. Ich bin sowas wie eine Hexe. Allerdings ist Hexe nicht ganz korrekt. Meine Fähigkeiten sind anders. Und ich weiß sie noch nicht einzusetzen.

[titel]Wer wird gesucht?[/titel]

[size=xx-small]Avatarvorschlag: Brant Daugherty[/size]
um einen suche ich meine große Liebe.
Du heißt Samuel Doherty (Name kann auch geändert werden) und bist zwei Jahre älter als ich, also 20 Jahre alt. Du bist in der Schule eine Stufe über mir (gewesen). Ob du auch magisch begabt bist weiß ich gar nicht so genau.
Bisher hatte ich dich nur aus der Ferne beobachtet, wenn du mit den Jungs vom THW trainiert hast.
Erst vor ein paar Monaten hast du mich wirklich bemerkt, da meine beste Freundin die Schwester deines Kumpels ist. Du hast mich zum Essen eingeladen und... naja was soll ich sagen? Es ist in einer Katastrophe geendet und ich kann verstehen wenn du erstmal nichts mehr von mir wissen willst. Aber ich würde mich dennoch über eine zweite Chance freuen.


[size=xx-small]Avatarvorschlag: Debby Ryan[/size]
ann suche ich meine beste Freundin.
Dein Name ist Cornelia-Sofie Fischer (Name kann geändert werden, solange Cornelia als Vorname bleibt). Wirst aber nur Corny gerufen. Du bist Klassenbeste und wie ich 18 Jahre alt. Wie ich bist du magisch begabt. Du bist mit deinen Fähigkeiten aber schon besser als ich. Von Jungs wirst du umschwärmt und bist die Schwester des besten Kumpels meines Schwarms.
Du bist sowas wie mein Anker wenn mir wieder mal alles zu viel wird. Wir kennen uns seit dem Sandkasten und sind seit dem auch unzertrennlich. Du bist allerdings - im Gegensatz zu mir immer - etwas impulsiv. Aber ich glaube das ist es was ich an dir so mag: Du sagt immer was du denkst.

[titel]Was verlange ich?[/titel]
Das ist nicht viel Smile
Ich wünsche mir gerne eine Person die nicht nach ein paar Tagen wieder abhaut und auch Intresse an solch einem Char hat. Postinglänge ist mir nicht so wichtig, solange ich nicht dauernd Zweizeiler bekomme. Auch müssen wir nicht jeden Tag posten. Einmal im Monat sollte mindestens drin sein. Joa, ansonsten war es das, denke ich. Wenn noch Fragen sind, immer her damit ^^ Ich beiße nicht Wink

Grüße Mac

[size=x-small]Gesuch pls ins CBS :herz: danke[/size]

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Fr Aug 21, 2015 3:39 am


_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Marie Hogan
Lehrling
Lehrling
avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 31.05.13
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Mo Aug 31, 2015 11:05 pm

[titel]Hallöchen[/titel]
Mein Name ist [size=x-large]Eri Sato[/size]. Ich bin neunzehn Jahre alt und Pokémontrainerin. Geboren und aufgewachsen bin ich in Orania City/Kanto. Doch es ist doch schon recht einsam so ohne euch: Meine Familie und meinen (fast) Freund!

Ich suche also nun:
[titel]Meinen Vater[/titel]
[align=center]
[size=xx-small]Avatarvorschlag: Major Bob (nicht verhandelbar)// Liam Neeson[/size][/align]
Major Bob (ca. 54 Jahre) ist der Arenaleiter von Orania City und hat sich auf Elektro-Pokémon spezialisiert. Besiegt ihn der Spieler in einem Kampf, erhält dieser von ihm den dritten Orden Kantos, den Donnerorden.

Major Bob wird auch der „Blitzende Amerikaner“ genannt, weil er sich nach einigen Jahren im amerikanischen Militär einen Namen gemacht hat. Dort war er Pilot und nutzte die Elektrizität seiner Pokémon als Antrieb für sein Flugzeug. Dabei ist er nur Arenaleiter geworden, nachdem ihm seine Pokémon im Krieg letztlich das Leben gerettet haben, obwohl Major Bob für seine vorsichtige Art bekannt war; wahrscheinlich auch ein Grund für die elektrischen Doppelschlösser in seiner Arena.
Dennoch pflegt der Ex-Soldat auch nach seinem Rückzug aus dem Militärwesen eine sehr enge Bindung zu eben jenem, was nicht zuletzt durch seinen Kleidungsstil, seine Artikulation und seine unzähligen Kriegsanekdoten, die einen Hauch Überheblichkeit gegenüber vermeintlich Schwächeren widerspiegeln, deutlich wird.
[size=xx-small][Quelle, vom Text][/size]

[titel]Meine Mutter[/titel]
[align=center]
[size=xx-small]Avatarvorschlag: ?? // Holly Marie Combs[/size][/align]
Janinne Sato (ca. 50 Jahre) ist die Ehefrau von Bob und wie er Pokémontrainer. Sie hat sich allerdings nie auf einen Typ festgesetzt wie ihre Zwillinge. Janinne ist die typische Hausfrau. Sie macht das Essen wenn ihr Mann nach Hause kommt kümmert sich um die (ab und zu verwaisten) Zimmer ihrer drei Kinder und pflegt die kranken Pokémon der Famlilie.
Janinne hat immer ihr Guardevoir bei sich. Es war ihr erster Partner und wird es immer bleiben. Sato war vor ihrer Hochzeit in einem Pokémoncenter tätig und betreibt nun neben ihrem Hausfrauendasein eine kleine Pension für Pokémon.

[Titel]Meinen Bruder[/titel]
[align=center]
[size=xx-small]Avatarvorschlag: ?? // Justin Hartley[/size][/align]
Kevin Sato (22 Jahre) ist ein Boden- und Flugpokémontrainer. Sein erster Partner war ein Taubsi, das inzwischen zu einem Tauboss geworden ist. Er ist der älteste der drei Kinder von Bob und Janinne. Er lebt auch nicht mehr wirklich zu Hause. Kevin sieht sich derzeit mit seiner Verlobten Karina (Name verhandelbar) in Saffronia City nach einer Wohnung um. Er ist sonst eher der Bodenständige Typ und sagt gern mal was er denkt, ohne sich darüber Gedanken zu machen, wie es die andere Person aufnimmt.
Kevin ist ansonsten der ganz normale große Bruder. Er würde für seine Schwestern alles tun. Er war es auch der die beiden anfangs mit ihren kleinen Pokémon trainiert hatte. Auch wenn die Kinder nur drei Jahre trennen so ist Kevin immer noch der erfahrenere Trainer unter den Drein.

[Titel]Meine Schwester[/titel]
[align=center]
[size=xx-small]Avatarvorschlag: ?? // Sarah Michelle Gellar (nicht verhandelbar)[/size][/align]
GEFUNDEN!
Ari Sato[S] (19 Jahre) ist Eris Zwillingsschwester und zehn Minuten jünger als ihre Schwester. Ari hat am 07.12 Geburtstag, wärend ihre Schwester am 06.12 Geburtstag hat. Anders als Eri trainiert Ari Wasserpokémon. Ihr erster Partner war damals ein Seeper, das heute ein Seemon ist.
Ari ist mit den Top Vier der Pokéliga von Kanto befreundet und kennt auch alle Arenaleiter ihrer Region und ist mit allen per Du. Die junge Frau liebt das Wasser und ist daher auch oft am Strand anzutreffen. Anders als die anderen der Familie hat Ari ihr Staterpokémon nicht bei sich. Sie hat ihr Entoron immer bei sich. Sato ist sehr ruhig und lässt sich schwer aus der Ruhe bringen. Damit ist sie das genaue Gegenteil ihrer Schwester Eri.[/s]

[Titel]Meinen Schwarm[/Titel]
[align=center]
[size=xx-small]Avatarvorschläge: Kirito // Craig Olejnik[/size][/align]
GEFUNDEN!
Alexej Johnson [size=xx-small][Name verhandelbar][/size] (21 Jahre) ist ein boden- und Kampfpokémontrainer. Er ist der Draufgängertyp und weiß wie er auf Frauen wirkt. Er nimmt sich für gewöhnlich was er will und bekommt es oft auch. Dass Eri auf ihn stet weiß er und so langsam entwickelt er auch Gefühle für die Tochter des Arenaleiters von Orania City. Alex kommt aus Lavandia und ist entfernt mit Professor Eich verwant. Das allerdings weiß er nicht.

[titel]Meine Anforderungen[/titel]
Ich suche ein paar Leute, die auch wirklich Intresse an solch einem Char haben. Die Avatarpersonen sind alle nur Vorschläge, für andere bin ich auch offen Smile
Auch was die Charactereigenschaften von Eris Familie angeht kann man ja auch noch zusammen ein paar hinzudenken, da bin ich flexibel.
Verlangen tu ich nicht viel. Denn, wir müssen ja nicht jeden tag posten (das pack ich auch gar nicht), aber einmal im Monat sollte drin sein.
Ansonsten? Möchte ich das Gesuch gerne ins CBS setzen lassen ♥️ und bin für Fragen sebstverständlich auch immer da Very Happy - ok so oft wie möglich ^^

[titel]Grüße[/titel]
[align=center]eure Mac :herz:[/align]
[size=xx-small]Wer Rechtscheibfehler findet darf sie behalten =)[/size]
Nach oben Nach unten
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Sa Sep 26, 2015 9:56 am

[titel]Ensign Sato an... Kann mich eigendlich wer hören?[/titel]
Hallo, mein Name ist Hoshi Sato. Ich bin Ensign bei der Sternenflotte und die Kommunikationsoffizierin der Enterprise NX-01. ich suche auf diesem Wege hier ein Crewmitglied (die anderen auch, aber dieses hier besonders). Du bist:
[size=xx-small][align=center]
[Bild aus der Folge Zwei Tage auf Risa]
Lieutenant Malcolm Reed hier mit Commander Charles "Trip" Tucker III[/align][/size]


[titel]Lieutenant Malcolm Reed[/titel]
[align=center]"Der Taktiker bin immer noch ich!"[/align]
[img_r]http://illiweb.com/fa/pbucket.gif[/img_r] Lieutenant Malcolm Reed, der nach eigenen Angaben fast nur Reed gerufen wird ist der taktischer Offizier der Enterprise NX-01.

  • Spitzname Reed
  • Alter im Play: ca 29 oder 30 Jahre (erste oder zweite Staffel)
  • Spezies: Mensch
  • Geschlecht: männlich
  • Fraktion: Sternenflotte



Familie

  • Vater: Stuart Reed
  • Mutter: Mary Reed
  • Geschwister: Madeline Reed
  • Onkel: Archie
  • Tante: Sherry
  • Darsteller: Dominic Keating

Mehr zu Malcolm gibt's hier Smile



[Titel]Was genau suche ich jetzt?[/titel]
Ich suche Malcolm Reed. Mit ihm verbindet Hoshi eine recht enge Freundschaft. Der Offizier ist schon fast sowas wie ein Familienmitglied geworden. Genau so wie alle anderen an Bord.
Ich könnte mir vorstellen dass sich Hoshi vielleicht im Laufe der Zeit, in ihn oder Commander Tucker verliebt. Wer es denn dann sein wird, kann man ja noch austüfteln. Da bin ich flexiebel.
Ich wünsche mir eine Person die auch Intresse an diesem Offizier hat und nicht nach ein paar Tagen wieder abhaut. Verlangen tu ich nicht viel. Wir müssen nicht jeden Tag püosten, das pack ich zeitlich auch gar nicht. Aber einmal im Monat sollte schon drin sein, denke ich.
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung Smile


[titel]Extras[/titel]
Ich freue mich, wenn es Intressenten für diesen Herren hier gibt.
*Kekse und Tee dalass*
Grüße eure Mac

[size=xx-small]PS: Das Gesuch bitte ins CBS, danke ♥️[/size]

_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Tianah Cole
Chefin vom Dienst
Chefin vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 172
Anmeldedatum : 04.12.10
Alter : 27
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   Sa Sep 26, 2015 11:11 pm

[Titel]Sternflotte, hört ihr uns?[/titel]
[align=center]Uns - das sind wir zwei:

[size=xx-small]Ensign Hoshi Sato und Commander Charles Tucker III[/align][/size]

Wir suchen unsere Crew. Die Crew der Enterprise NX-01. Wir vermissen euch und würden euch gerne hier um uns haben. Also, fangen wir mal an. Wir suchen:

[titel]Captain Jonathan Archer[/titel]
[align=center]"Ich bin der Captain!"[/align]
[img_r]http://i21.servimg.com/u/f21/15/94/74/05/archer11.jpg[/img_r]Jonathan Archer ist der Captain der Enterprise NX-01. Er ist der Sohn von Henry Archer, der den Warp-5-Antrieb erschaffen hat. Leider konnte Henry beim Start seines Sohnes nicht dabei sein. Archer ist der beste Freund von "Trip" Tucker.

  • Spitzname: Pinky-Haut, John
  • Alter im Play 38 oder 39 Jahre (erste oder zweite Staffel)
  • Spezies: Mensch
  • Geschlecht: männlich
  • Rang: Erst Captain (der Enterprise NX-01), später Admiral
  • Dienstnummer: SA-022-9237-CY
  • Fraktion: Sternenflotte
  • Nationalität: Vereinigte Erde

    Lebenslauf
  • Geboren: 2112, in New York
    Karriere:

    • 2150 – 2160, Kommandierender Offizier Enterprise (NX-01)
    • 2169 – 2175, Botschafter Andoria
    • 2175 – 2183, Abgeordneter im Föderationsrat
    • 2184 – 2192, Präsident der Föderation


    Familie
  • Vater: Henry Archer (verstorben)
  • Mutter: Sally Archer
  • Darsteller: Scott Bakula

Mehr Infos zu John gibt's hier

[titel]Subcommander/Commander T'Pol[/titel]
[align=center]"Mit der entsprechenden Logik erreicht man alles."[/align]
[img_l]http://i21.servimg.com/u/f21/15/94/74/05/tpol10.jpg[/img_l] Subcommander T'Pol ist die erste Offizierin und der Wissenschaftsoffierin der Enterprise NX-01. Sie ist Vulkanierin.

  • Spezies: Vulkanier
  • Geschlecht: weiblich
  • Rang: Subcommander/Commander
  • Nationalität: Vulkanierin
    Lebenslauf
  • Geboren: 2088
    Familie

    • Mutter: T'Les
    • Ehepartner: Koss
    • Partner: Charles Tucker III
    • Kind: Elizabeth (aus der DNA von ihr und Trip erschaffen)
    • Großeltern: T'Mir

  • Darsteller: Jolene Blalock

Mehr Infos zu T'Pol gibt's hier

[titel]Doktor Phlox[/titel]
[align=center]"Ich bin der Doktor!"[/align]
[img_r]http://i21.servimg.com/u/f21/15/94/74/05/phlox10.jpg[/img_r] Doktor Phlox ist der Chefarzt der Enterprise NX-01 und der zweite Außerirdische, neben T'Pol an Bord.

  • Titel: Doktor
  • Alter im Play: ca 50 Jahre (?)
  • Spezies: Denobulaner
  • Geschlecht: männlich
  • Nationalität: Bürger von Denobular
    Familie

    • Ehepartner: Feezal und zwei weitere
    • Kind: Mettus und vier weitere

  • Darsteller: John Billingsley

Weitere Infos, zu Phlox gibt's hier

[titel]Lieutenant Malcolm Reed[/titel]
[align=center]"Der Taktiker bin immer noch ich!"[/align]
[img_l]http://i21.servimg.com/u/f21/15/94/74/05/malcol10.jpg[/img_l] Lieutenant Malcolm Reed, der nach eigenen Angaben fast nur Reed gerufen wird ist der taktischer Offizier der Enterprise NX-01.

  • Spitzname Reed, Slinky
  • Alter im Play: ca 29 oder 30 Jahre (erste oder zweite Staffel)
  • Spezies: Mensch
  • Geschlecht: männlich
  • Fraktion: Sternenflotte

Familie

  • Vater: Stuart Reed
  • Mutter: Mary Reed
  • Geschwister: Madeline Reed
  • Onkel: Archie
  • Tante: Sherry
  • Darsteller: Dominic Keating

Mehr zu Malcolm gibt's hier

[Titel]Ensign Travis Mayweather[/titel]
[align=center]"Welchen Kurs, Captain?"[/align]
[img_r]http://i21.servimg.com/u/f21/15/94/74/05/maywea10.jpg[/img_r]Ensign Travis Mayweather ist der Pilot der Enterprise NX-01. Er ist neben Hoshi Sato einer der jüngsten Offiziere an Bord, ders Schiffes.

  • Spezies: Mensch
  • Alter im Play: 25 oder 26 Jahre (Staffel 1 oder 2)
  • Geschlecht: männlich
  • Rang: Ensign
  • Fraktion: Sternenflotte
    Lebenslauf
  • Geboren: 2126, auf der ECS Horizon
  • 2151 bis 2161 Dienst auf der Enterprise NX-01
    Familie

    • Mutter: Rianna Mayweather
    • Geschwister: Paul Mayweather

  • Darsteller Anthony Montgomery

Weitere Infos, zu Travis gibt's hier

[Titel]Was suchen wir?[/titel]
[align=center][/align]
Wir suchen Mitspieler, die gerne ein Crewmitglied der Enterprise NX-01 Spielen möchten. Es sollte Intresse an dem Char bestehen und wir würden es auch sehr schade finden, wenn ihr nach ein paar Posts wieder anhaut. Die Postinglänge ist nicht soooo mega wichtig, aber es sollten keine Dreizeiler werden. Klar, das kann mal vorkommen (nobody ist perfect! ^^), aber sollte keine Gewohnheit werden. Auch müssen wir nicht jeden Tag aufeinander hängen. Aber einmal im Monat sollte schon drin sein.
[titel]Extras[/titel]
Bei Fragen, stehen Timelord und ich gerne zur Verfügung. Wir freuen uns über Crewzuwachs Wink

Liebe Grüße Timelord und Mac

PS:
Gesuch bitte ins CBS, danke ♥️


_________________
Nach oben Nach unten
http://timetogotoavalon.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Meines^^ alles meines   

Nach oben Nach unten
 
Meines^^ alles meines
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» die liebe meines lebens
» die frau meines lebens verloren!bitte um jede hilfe!!!
» Die Liebe meines Lebens...aus und vorbei?
» 2 Jahre getrennt - Die Liebe meines Lebens
» Die Liebe meines Lebens verloren

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Brave New World :: Off Topic :: Fan Fictions, Bilder und Co-
Gehe zu: